Veganes Brownie Oatmeal

Wie in meiner Instagram-Story versprochen, habe ich hier mein selbst kreiertes Brownie Oatmeal für euch.

Wer auf Sticky Oats und Brownies steht, für den ist das hier definitiv das Richtige!

Die Zutaten:

 

  • 80-100g Haferflocken
  • Eine Prise Zimt
  • 20g Backkakao
  • 20g Schokoladenproteinpulver
  • 400 ml Schokohafermilch
  • 20-50g Sojavanillejoghurt
  • 1 Banane
  • Heidelbeeren

 

Die Zubereitung in 4 Schritten:

 

  1. Ihr gebt die Haferflocken, den Zimt, den Backkakao, das Proteinpulver und die Milch gemeinsam in den Topf und rührt alles um.
  2. Bevor ihr den Herd aufdreht, lasst ihr alles ca. 5-10 Minuten ziehen damit es schön sticky wird.
  3. Anschließend lasst ihr euer Oatmeal auf mittlerer Hitze anköcheln und vergesst das Umrühren nicht, sonst brennt es euch an!
  4. Nach 5-10 Minuten müsste es schön sticky sein und ihr könnt es vom Herd nehmen.

 

Anchließend toppt ihr euer Oatmeal nun mit der Banane, den Heidelbeeren und dem Vanillejoghurt. Ich liebe ja die Kombination von Joghurt und Oatmeal total.

Und Leute ich sags euch: dieses Oatmeal schmeckt original wie ein Brownie. Als ich es das erste Mal probiert habe, bin ich aus allen Wolken gefallen.

 

Falls ihr mein Rezept nachmacht, würde ich mich riesig über einen Kommentar oder eine Verlinkung auf Instagram @sabrinasjourney freuen.

 

Eure Sabrina