Wir sehen uns beim Happy End

*werbung

Da mein letzter Blogpost so gut ankam und ihr euch gewünscht habt, dass ich weitere Weihnachtsgeschenkideen mit euch teile, habe ich hier wieder die perfekte Winterlektüre für euch oder eure Freunde:

Wir sehen uns beim Happy End, das zweite Buch von Charlotte Lucas.

 

Wie könnte die Welt aussehen, wenn jede Geschichte das Recht auf ein glückliches Ende hätte?

 

Stell dir vor, Romeo und Julia erleben wunderbare Flitterwochen, die kleine Meerjungfrau bekommt ihren Prinzen und Hannibal Lecter wird zum kinderfreundlichen Veganer - Wie könnte die Welt aussehen, wenn jede Geschichte das Recht auf ein glückliches Ende hätte? Und was würdest du tun, wenn dir das Leben die Verantwortung für einen anderen Menschen gibt? Schenkst du ihm ein Happy End? Selbst wenn du nicht weißt, ob er das will?
Ein zauberhafter Roman über das Schicksal, unerwartete Begegnungen - und die Frage, ob erst ein Happy End das Leben lebenswert macht. {Buchrücken}

Ich persönlich mag Geschichten ohne Happy End, warum auch immer.

Bei Ella, der Protagonistin des Buches, gibt es das aber nicht!

Sie schreibt Geschichten selbst um, damit sie ihr ersehntes Happy End hat.

Ob ihre eigene Geschichte ein Happy End hat, verrate ich euch nicht - schließlich soll die Spannung ja nicht vorweg genommen werden.

Nur eins sage ich euch: Es endet nichts so, wie man es anfangs vermutet hat.

Ein Happy End verschenken!

 

Dieses Buch gehört eigentlich nicht zu meinen bevorzugten Genres, dennoch finde ich es atemberaubend, spannend und wunderschön.

Ellas Geschichte steckt voller Emotionen und man fühlt beim Lesen förmlich mit ihr.

Das Buch verspricht tiefsinnige Inhalte, mit denen sich bestimmt jeder von uns identifizieren kann.

Aus diesem Grund ist das Buch einfach das perfekte Weihnachtsgeschenk.

Es gibt dazu auch noch einen Bastelbogen, bedruckt mit kleinen Schildern, wo zuckersüße Sprüche drauf stehen, den ihr euch auf der Seite www.luebbe.de/behappy downloaden könnt - perfekt zum Verschenken und zum kreativ werden.

 

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit liebe ich es einfach zu lesen. Man sitzt öfter mal zu Hause mit einer Tasse Tee oder einer leckeren heißen Schoki auf dem Sofa, entspannt sich in der Badewanne, oder liegt dick eingekuschelt im Bett herum. Warum dann nicht noch ein gutes Buch dabei lesen?

Wenn ihr jemanden kennt, der auch ein Happy End gebrauchen könnte, dann nehmt unbedingt bei dem Gewinnspiel auf der Seite: www.luebbe.de/behappy teil und gewinnt ein organisiertes Happy End im Wert von bis zu 1.000€.

Ich drücke euch allen ganz fest die Daumen!

 

Jetzt würde mich noch Interessieren:

Wenn ihr euch euer persönliches Happy End zusammenreimen könntet, wie würde es aussehen?

Würdet ihr überhaupt auf ein Happy End bestehen?

 

 

Eure Sabrina