Herbstliches Schokoladen - Oatmeal!

Wie ihr bereits wisst, bin ich ein unglaublicher Oatmeal - Liebhaber und das zu jeder Jahreszeit.

Gerade jetzt wo es kälter wird, bevorzuge ich massig Schoki und vor allem Äpfel und Datteln in meinen Oatmeals.

Also habe ich für alle Schokifans unter euch mal wieder genau das Richtige:

Die Zutaten:

 

  • 60-100g Dinkelflocken (geht natürlich auch mit Haferflocken)
  • Eine Prise Zimt
  • Schokohafermilch oder normale Hafermilch
  • 2 EL entöltes Kakaopulver
  • 20g Schokoproteinpulver
  • Veganes Nutella
  • 1 roten Apfel
  • Datteln
  • 1 Kiwi

Die Zubereitung in 6 Schritten:

 

  1. Ihr gebt die Dinkelflocken, den Zimt, das Kakaopulver, den Apfel (in kleine Stückchen geschnitten) und die Milch gemeinsam in den Topf. Dabei gebt ihr so viel Milch in den Topf, dass alles bedeckt ist und rührt alles um.
  2. Anschließend lasst ihr euer Oatmeal auf mittlerer Hitze anköcheln.
  3. Wenn das Oatmeal anfängt zu köcheln, immer fleißig umrühren, sonst brennt es an!
  4. Wenn euch die Konsistenz gefällt, stellt ihr den Herd aus und gebt euer Proteinpulver dazu. Es wird nicht mitgekocht, damit die Nährstoffe durch das Kochen nicht verloren gehen.

 

Anchließend toppt ihr euer Oatmeal nun mit der Kiwi, den Datteln und last but not least: dem veganen Nutella. Ich liebe es, wenn es durch die Wärme des Oatmeals zu schmilzen beginnt!

 

Falls ihr mein Rezept nachmacht, würde ich mich riesig über einen Kommentar oder eine Verlinkung auf Instagram @sabrinasjourney freuen.

 

Eure Sabrina